Sweet nothing – right

Noch eine Variante der Vintage-Tasche. Der zweite Teil des Bikinis, als Umhängetasche.

Details:
Taschenkörper aus feinem Baumwollköper, mit gemusterten und orangefarbenen Patchworkstoffen abgesetzt. Futter aus feinkariertem, Reißverschlusstasche in hellblau-orange gemustertem Stoff, innen elastisches Band mit Karabinerhaken.
Trägerband vom Bikini vorne und hinten appliziert, sowie als Knopfschlaufe.
Maße:
27 cm hoch, 22 cm breit
Gurtband 85 bis 165 cm lang, orange

verkauft

Mein “Sweet Nothing”

70er-Jahre - Bikini aus meiner Kindheit

70er-Jahre - Bikini aus meiner Kindheit

Der Dachbodenfund beim Besuch bei meiner Mutter – kam wie gerufen.

Ein Bikinioberteil mit herrlichem Blumenmuster, im Stil der 70er, und schon ist eine Idee da:

Ein “Sweet Nothing” für die  nächsten Tasche!

Die Farbauswahl fiel auf ein sonniges Gelb mit warmen Orangetönen – passend zum Sommer.

Beschreibung der Tasche “Strandblume”:

Farben:  sonnengelb, orange, wenig rot und türkisblau, dunkelblau,
Maße: Taschenhöhe 27 cm
Breite 17 – 19 cm
Henkellänge ca. 58 cm, Ø 1,2 cm, stabil
Innenleben: elastisches Schlüsselband mit Karabiner, zwei große Fächer, blumige Innentasche mit Klettverschluss
Extra: Spiralknopf

Dies ist mein Beitrag zum:
5. Kreativtag mit seelenruhig am 15. Juli 2009

Es hat Spaß gemacht,  zu diesem Thema etwas zu nähen .
Die Musik von Brenda Lee liegt mir immer wieder im Ohr.

Danke liebe Ellen für die Idee! mehr »