Flower Power – Blümeleeeiiin

Willkommen zu meinem Beitrag zum Blütenfest bei seelenruhig:

Häkelblumen tauchten bei mir in letzter Zeit überall auf:

  • als Weihnachtsgeschenk-Brosche :)
  • als Kette, gehäkelt am gemütlichen Abend während einer Kursleiter-Fortbildung
  • in verschiedenen Anleitungen in Büchern und auf Blogs, z.B. bei rosa p. – danke noch dafür

Inzwischen habe ich verschiedene Garne und Nadeln probiert.
Nähgarn häkelt sich in Stärke 0,6 ganz gut, Sockenwollreste lassen sich mit 3,0 ganz gut verwerten.
Mein liebstes Garn war “Catania Fine Color” von Schachenmayr, gekauft in Biberach, lila-grün, herrliche Farben.

Dazu passend habe ich eine Tasche genäht, die jetzt eine Blumentasche ist.

Samtweich, Deckel aus robustem Bio-Leinen, mit Reißverschlussfach, antrazithfarbenem Gurtband und Schlüsselband

Genug der Worte, jetzt lasse ich Blumen sprechen:

Ex-Lieblingshosen

Auf der Taschenfront der ehemalige Verschluss der Lieblingshose

Auf der Taschenfront der ehemalige Verschluss der Lieblingshose

Zwei Schwestern – zwei Hosen die einst Lieblingsstücke waren.

Der Auftrag:

Zwei Taschen aus diesen Jeans, plus rotem Webstoff, plus buntes Futter mit Kaffe-Fassett-Stoffmuster.

Breite: 28 – 30 cm
Höhe: ca 30 cm
Tiefe: 7 – 8 cm
Gurtlänge: ab Taschenoberkante 27 cm

Aus den Hosen verwertet: Taschen, Nähte, Gürtelschlaufen für Innentaschen, Stiftehalter, Handytasche .

Vor der Umfunktionierung
Vor der Umfunktionierung

mehr »

Rosa Poppins

Aus einem Jeanskleid ist eine Tasche geworden.

Eine Jeanskleid in neuem Gewand.

Die Schwester von Mary Poppins ist die Rosa, eine Tasche für alle Fälle.

Material: außen Cordstoff in altrosa Batiklook -angenehm weich und strapazierfähig-, verziert mit unregelmäßig verteilten Baumwollschrägband-Linien und Quiltsteppnähten,
Jeanskleid-Teile,
Futter aus verschiedenen lila Stoffen

verkauft

Das war einmal das Jeanskleid in Größe 128.....

Das war einmal das Jeanskleid in Größe 128.....

Mary Poppins

mary-poppins01Mit den Gedanken an Mary Poppins habe ich diese Tasche genäht. Eine Tasche, aus der man alles ziehen könnte, was man gerade braucht:  eine gusseiserne Bratpfanne oder eine Fliegenklatsche zur Verteidigung, einen Kaffeetisch oder einfach einen Strauß Blumen… Eine praktische Angelegenheit.

Ganz so viel kann diese Tasche leider nicht bieten, Platz für vieles hat sie schon:

-zwei Außentaschen
-ein Handyfach mit Knopfverschluss
-ein elastisches Schlüsselband mit Karabinerhaken
-ein Innenfach mit Klettverschluss
-Schlaufen für die Lieblingsstifte

Maße der Tasche:

Höhe: 26 cm
Breite: oben 28 cm, unten 33 cm
Tiefe: oben 10 cm, unten 11 cm
Henkellänge: ca. 63 cm

Das Material ist robust und dennoch angenehm weich. Der anthrazitfarbene Jeansrock-Einsatz ist kombiniert mit hochwertigem vanillegelben Baumwollwebstoff, das Futter aus gelb-braunen Patchworkstoffen der Tragegriff mit mit dunkelbraunem Baumwollköper verstärkt. Das Webmuster ist mit freien milchkaffeebraunen Quiltlinien verziert. Der Boden ist aus Jeansstücken etwas crazy zusammen gesetzt und zusätzlich verstärkt. Dadurch hat die Tasche eine Standfestigkeit.

verkauft

mehr »

Fantasiehaus

haus1Das kleine Häuschen mit dem rotgemusterten Rahmen macht die ansonsten klassische Tasche zu einem besonders schönen Hingucker.  Verziert werden die verschiedenen Stoffe mit verschiedenfarbene Quiltnähte, die außen und innen zu sehen sind.

Sie hat ein Innenfach mit Klettverschluss, ein Handyfach mit besonderem Knopf, zwei Stifthaltevorrichtungen und einen Schlüsselanhänger an elastischem Band.
Der Deckel wird mit einem Magnetdruckknopf gehalten.

Durch den schwarzen Grundstoff ist die Umhängetasche vielseitig kombinierbar. Ein kleiner Ordner, ein Heftdeckel passt prima hinein.

Maße: 34 cm breit
25 cm hoch
7,5 cm tief
Gurtlänge 1,23 m – verstellbar

verkauft

mehr »