Kunstkubus

Ich habe bei einem Gemeinschaftsprojekt, das Jutta Hellbach organisiert hat, mitgemacht.

Es wurden Materialien gestellt: handgeschöpftes Papier, Nähgarn und Gesso. Die Aufgabe war, 6 Quadrate mit Zeitungsausschnitten, Farben und Garnen zu gestalten, die dann auf einen Würfel geklebt wurden. Es enstand ein Kubus, der jetzt Teil einer Wanderausstellung ist.

Auf der „Textile Art Berlin“ vom 8. – 9. Juni 2013 ist das Kunstkubenobjekt zum ersten Mal zu sehen. 

Jetzt gibt es vorab ein Bild von den Ergebnissen:

http://www.berninablog.com/2013/05/reisefertig/

P.S.:
Urheberrecht: Das Nacharbeiten dieser Technik in Verbindung mit der Kubenvariante ist aufgrund der geplanten Ausstellungen bis auf weiteres für den privaten, sowie den gewerblichen Nutzen streng untersagt.
©2013 NadelundFarben, Jutta Hellbach

Comments are closed.