Taschen auf Wanderschaft

Meine Taschen, die ich für einen Wettbewerb im letzten Jahr genäht hatte – wie schon berichtet – ,  sind noch immer unterwegs. Bei den Patchworktagen 2012 in Einbeck ist (wieder) eine zum Publikumsliebling gewählt worden. Vielen Dank!

Im "Haus der Bücher" am Möncheplatz im Mai 2012

Webometrie

Weitere Termine der Ausstellung, im Frühling:
Textilmuseum Helmbrechts , Mitte Februar bis Ostermontag 1. April 2013
Rathausgalerie Burghausen, 5. bis 30. April 2013

Mexiko

Drei Monaten hat unsere Gasttochter bei uns Familie gelebt, Deutschland kennengelernt.  Jetzt ist sie wieder auf dem Weg in die Heimat nach Guadalajara in Mexiko.

Bunte Farben hat sie da gelassen, sie werden jetzt zu Taschen verarbeitet:

Viele schöne Farben

Bäume

Eine Kombination aus meinen Lieblingsstoffen ergibt eine neue Tasche – ausnahmsweise für mich.

Ausgedienter Rock sucht neue Verwendung!

Dirndlrock aus Wildseide, edler Glanz, schimmernde Farben, lebendiges Aussehen

+ Stoffgeschenke

+ Leinenstoff in anthrazith aus dem Stoffstüble in Weiler im Allgäu

+ Knöpfe aus Omas Knopfdose

Das Ergebnis, schon bald im Einsatz:

Bäume

mehr »

Rock ’n Roll mit Cord

Tasche mit Original-Cordtasche

Das ganz besondere Weihnachtsgeschenk, nicht nur für Rock ’n Roll-Fans:
die Rocktasche, farenfroher Webstoff aus einem Viskose-Baumwoll-Gemisch auf der gegenüberliegenden Seite.
Eine geräumige Reißverschluss-Innentasche ist in maigrünem Stoff genäht, der Stoff bunt gemustert und leicht angerauht.

Extras:  Schlüsselband mit Karabiner, Blumenbrosche mit Knopf

Maße:
Breite:  24 -39  cm
Höhe:   42  cm
Tiefe:     2-3  cm
Gurtband:   bordeauxfarbend, 68 cm lang

Rock - vor der Verarbeitung -

mehr »

Sail away

Zum Frühling, zur Reisezeit ist dieses Stück als Auftrag für einen Freund entstanden.

Vorher:

  • Turnbeutel, der zu klein geworden ist – gewaschen
  • originaler/origineller Rest von einer Tasche aus Arhus, Dänemark – Station der Tall Ship Race 2007

Nachher:

  • Recycle-Waschbeutel mit Reißverschluss-Fächern, Zahnbürstenhaltern, Netztasche, mit stabilem Haken zum Aufhängen, verstellbarem Gurt zum Auf- und Einrollen

Sweet nothing – right

Noch eine Variante der Vintage-Tasche. Der zweite Teil des Bikinis, als Umhängetasche.

Details:
Taschenkörper aus feinem Baumwollköper, mit gemusterten und orangefarbenen Patchworkstoffen abgesetzt. Futter aus feinkariertem, Reißverschlusstasche in hellblau-orange gemustertem Stoff, innen elastisches Band mit Karabinerhaken.
Trägerband vom Bikini vorne und hinten appliziert, sowie als Knopfschlaufe.
Maße:
27 cm hoch, 22 cm breit
Gurtband 85 bis 165 cm lang, orange

verkauft

Sweet nothing – left

Der Dachbodenfund beim Besuch bei meiner Mutter – kam wie gerufen.

Ein Bikinioberteil mit herrlichem Blumenmuster, im Stil der 70er, und schon ist eine Idee da:
eine Tasche in der Retrofarbe gelb, dazu ein paar warme Orangetöne.

Maße: Taschenhöhe 27 cm
Breite 17 – 19 cm
Henkellänge ca. 58 cm, Ø 1,2 cm, stabil
Innenleben: elastisches Schlüsselband mit Karabiner, zwei große Fächer, blumige Innentasche mit Klettverschluss
Extra: Spiralknopf

[quickshop:Sweet nothing left:price:49.00:shipping:0:shipping2:0:end]

Fertig

mehr »

Asiatisches

Letztes Jahr beim Besuch in Ungarn, in einem Second-Hand-Shop in

Székesfehérvár

gefunden:

Seidenkleid

Herkunft: unbekannt, Asien,  China, Japan – bin leider kein Experte (vielleicht kann mir jemand helfen?)

Material: Seide, zum Teil handvernäht

Neuer Verwendungszweck: Taschenstoff, die erste ist in Arbeit

Daten: Breite           24 – 26 cm
Höhe            19 – 22 cm
Tiefe              5 – 7 cm
Gurtlänge    49 cm

Hurra, die Tasche ist fertig!

Ex-Lieblingshosen

Auf der Taschenfront der ehemalige Verschluss der Lieblingshose

Auf der Taschenfront der ehemalige Verschluss der Lieblingshose

Zwei Schwestern – zwei Hosen die einst Lieblingsstücke waren.

Der Auftrag:

Zwei Taschen aus diesen Jeans, plus rotem Webstoff, plus buntes Futter mit Kaffe-Fassett-Stoffmuster.

Breite: 28 – 30 cm
Höhe: ca 30 cm
Tiefe: 7 – 8 cm
Gurtlänge: ab Taschenoberkante 27 cm

Aus den Hosen verwertet: Taschen, Nähte, Gürtelschlaufen für Innentaschen, Stiftehalter, Handytasche .

Vor der Umfunktionierung
Vor der Umfunktionierung

mehr »

Rosa Poppins

Aus einem Jeanskleid ist eine Tasche geworden.

Eine Jeanskleid in neuem Gewand.

Die Schwester von Mary Poppins ist die Rosa, eine Tasche für alle Fälle.

Material: außen Cordstoff in altrosa Batiklook -angenehm weich und strapazierfähig-, verziert mit unregelmäßig verteilten Baumwollschrägband-Linien und Quiltsteppnähten,
Jeanskleid-Teile,
Futter aus verschiedenen lila Stoffen

verkauft

Das war einmal das Jeanskleid in Größe 128.....

Das war einmal das Jeanskleid in Größe 128.....