“G” in grün

Verspätet kam der letzte Buchstabe und das Wort ist komplett. Noch eine neue Art, einen Buchstaben zu gestalten, liebe Sonja, vielen Dank! Zufällig habe ich bei der letzten Fahrradtour ein grünes Bild fotografiert, das unten zu sehen ist, es passt zu den Worten, die in feiner Schreibschrift das “G”umrunden.

Mit der Aktion habe ich Ideen bekommen, was ich mit Papier machen kann – wo ich sonst ehre mit Stoffen arbeite. Vielen Dank liebe Michaela und liebe Tabea von Müllerin Art, die ihr die “Frühling-Mail-Art” organisiert habt.
Gruen 1Gruen 2Gruen 3

“N” : Nachzügler-Narzissen

Nachzügler, weil die meisten Narzissen wohl schon verblüht sind. Die gelbe Karte von dir, liebe Katrin, reiht sich (besonders farblich) sehr gut in das Wort “Frühling” ein. Fisimatenten ist ein schönes Wort – ich sammle seltene Worte…Vielen Dank für die Post von dir!

Es ist schon jetzt eine Reihe von Ideen, Farbzusammenstellungen, Techniken und Materialien geworden, die ein Nachschalgewerk werden könnte!

Frühingskarte N 1 Frühingskarte N 2Frühingskarte N 4

“I” der Buschwiiindröschen

Ein Pinsel, fein gezeichntet und mit Farbtupfen rundherum, ist der Buchstabe der Frühlings-Mail-Aktion für diese Woche.
Herzlichen Dank, liebe Papatyam, ich habe mich sehr gefreut!
Die Karte hatte ich leider nicht dabei, als ich beim Milch holen diese Kinderzeichnung entdeckte, darum ein Bild mit meinen (etwas klein geratenen) Biotulpen :)

Karte I 1 Karte I 2

“L” luftig leicht

Die nächste Karte der Buchstaben-Brief-Aktion ist eingeflogen – mit einem Vogelschwarm (sind es Kraniche?).
Danke, liebe Andrea, deine Karte passt schön in die Reihe!
Zufällig habe ich gerade einen doppelseitigen LogCabin in passenden Farben genäht :)

Karte L

“Ü” mit FÜller und viel Farbe

fr_hlingsmarke2015Der nächste Buchstabe reiht sich ein, Renate hat mir eine rundum bunte Karte geschickt.
Ich habe mich über so viel Farbe sehr gefreut.
Herzlichen Dank!
Aus den kalligrafischen Buchstaben der Adresse auf dem Umschlag habe ich die schönsten zusammengepuzzelt:
Frühingskarte 1
Frühingskarte 2

“R” … sein blaues Band …

Heute kam die zweite Karte der Frühingspost-Aktion an. fr_hlingsmarke2015
Sie gefällt mir wieder sehr gut!
Das Handgeschöpfte Papier mit Strohstücken passt wunderbar zur Ersten, der Buchstabe ist schön gestaltet.
Das Gedicht von Mörike im Innern hat mich im Garten nach der Farbe Blau suchen lassen.
Leider blüht noch nicht sehr viel, darum kamen meine wetterfesten Pflastersteine
aus einer Töpferei in Tecklenburg mit aufs Bild.
Herzlichen Dank, Uta!

Karte R 1

“F” wie Frühling

fr_hlingsmarke2015Da ich Buchstaben liebe habe ich mich zu einer Frühingspost-Aktion angemeldet. Acht Karten werden an Acht Gruppenmitglieder verschickt.

Der erste Buchstabe ist bei mir angekommen, es ist eine dreidimensionae Karte. Das “F” ist ein Bäumchen aus einem echten Zweig (ich habe den Buchstaben erst auf dem zweiten Blick entdeckt ;), mit Filzbättchen und einer Seedbomb. Wohin ich diese auswerfen werde weiß ich noch nicht. Sogar die Anleitung ist dabei, so dass noch mehr produziert werden können.

Vielen Dank an Katrin für den schönen Brief!
Karte F 1